Aktivitäten des Vereins

Clubtreffen, Besuch von Messen, Ausstellungen, Börsen, Ausflüge und gesellige  Gemeinschaftsveranstaltungen 

 

 

 

Frohe Weihnachten!

Liebe Modellbahnfreunde,

ein weniger erfreuliches Jahr neigt sich dem Ende zu. Ein Jahr, auf dessen beherrschendes Thema „Corona-Pandemie“ wir gerne verzichtet hätten. Leider mussten wir lange Zeit auf unsere Treffen im Clubraum verzichten und auch derzeit ist keine Zusammenkunft möglich. Für Euer Verständnis und Eure Solidarität untereinander gebührt Euch in höchstem Maße Dank und Anerkennung!

Die Modellbahnfreunde Bliesen wünschen Euch allen frohe Weihnachten bei bester Gesundheit!

 

Aktuell2020

Clubtreffen: 
Sonntag, 10-12:00 und Mittwoch, 18-21:00 Uhr
Derzeit wegen der Corona-Pandemie leider geschlossen!

Aktuell wird der Schattenbahnhof erweitert. Dafür wird die Anlage um 6 zusätzliche Module erweitert. Um die Gleise entsprechend an die digitale Steuerung anzuschliesen zu können und die module Bauweise zu ermöglichen, müssen auf der Unterseite umfangreiche Leitungen verlegt werden. Hier sind Heribert Horras und Rudi Wern am verlöten der Anschlüsse. 

Messen und Ausstellungen

Vorbereitung für die Ausstellung der Anlage auf einer Messe

Die Anlage kann in 20 Module zerlegt werden. 

2020

Vorbereitung für die Messe in Mannheim

Zur Vorbereitung der Teilnahme an der Messe wurde die Anlage in ihre Module zerlegt und verladen. Leider wurde die Messe in Mannheim 2020 kurzfristig wegen der Corona-Pandemie abgesagt. Natürlich wurde die Anlage beim nächsten Clubtreffen sofort wieder aufgebaut. Wir hoffen auf Teilnahme in 2021.

Lange Nacht der Modellbahnen

Öffnung für Besucher/innen

Lange Nacht der Modellbahnen im Saarland und Rheinland-Pfalz

Jährlich laden die Modellbahn-Vereine aus dem Saarland und Rheinland-Pfalz zur „Langen Nacht der Modelleisenbahn“ ein. Auch wir sind dabei. Ziel ist die Bewerbung des Hobbies Modelleisenbahn. Geöffnet haben die Vereine ihre Anlagen von 16 bis 22 Uhr.

Unser Vereinsraum ist ist dann für die interessierte Öffentlichkeit geöffnet und wir hoffen, wie in den vergangen Jahren, auf regen Besuch aus der näheren und weiteren Umgebung. In 2019 zählten wir rund 100 Besucher/innen. Leider können wir auch die "Lange Nacht der Modelleisenbahn" in 2020 wegen der Corona-Pandemie nicht anbieten. 

 

2019

Modellbahnbörse 
2019 Bliesen

Traditionell findet unsere Modellbaubörse immer am zweiten Wochenende des Oktobers statt.
Die Börse bieten wir dann in 66606 St.Wendel-Bliesen in der Sport- und Kulturhalle an. Die Halle liegt in unmittelbarer Nachbarschaft zum Clubheim. Die Börse ist keine reine Verkaufsveranstaltung. Es gibt auch eine kleine Modellbau-Ausstellung, eine Tombola und eine Cafeteria. Durch moderate Preise für Eintritt, Lose, Speisen und Getränke hoffen wir, die ganze Familie und nicht nur die Modelleisenbahner/innen selbst anzulocken.


Hinweis für Händler/innen: wir haben sehr treue Anbieter die immer schon für das kommende Jahr buchen. Unsere Börse 2019 war gut besucht.

Leider können wir die Modellbahnbörse in 2020 wegen der Corona-Pandemie nicht durchführen.  

Ausstellungen und Messen

Gerne zeigen wir unsere Werke auf Ausstellungen befreundeter Vereine oder auch auf größeren Veranstaltungen. Der Erfahrungsaustausch mit anderen Modellbahner/innen bringt oft wertvolle Ideen. Lob und Kritik von Besucher/innen spornen natürlich auch immer wieder an.

Die Vereinsanlage wurde schon auf der Intermodellbau 2014 in Dortmund, Modellbahnmesse 2017 in München sowie zur Faszination Modellbahn 2018 in Friedrichshafen einer größeren Öffentlichkeit vorgestellt.

In März 2020 war eine Ausstellung auf der Faszination Modellbahn in Mannheim geplant. Zu unseren Bedauern musste die Veranstaltung kurzfristig abgesagt werden. Wir hoffen auf eine Teilnahme in 2021.

Weitere Informationen erteilen wir gerne 
bei unseren Clubtreffen oder unter der E-Mail:
info@modellbahnfreunde-bliesen.de
 

06.09.2020

Jahreshauptversammlung 

Heute fand unsere Jahreshauptversammlung statt. Nach den Berichten folgte noch ein kleiner extravaganter Imbiss. Wir waren wie immer begeistert vom Einfallsreichtum und der Kochkunst unseres Mitgliedes Peter Weber.

Vielen Dank!